Sonntag, 14 Februar 2021 20:21

Umbau des Schießstandes Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

wir möchten euch noch einen kurzen Einblick in die Arbeiten auf dem Schießstand geben.
Es wird weiterhin unermüdlich an der Instandsetzung des Luftgewehrstands gewerkelt.
Flucht- und Eingangstür sind mittlerweile eingebaut, die Außenwände sind verkleidet und die Dachübergänge sind verschlossen.
Alle Innenwände sind isoliert und mit OSB-Platten verkleidet. Die Decke wurde isoliert und mit einer Dampfsperre versehen.
Außerdem wurde ein Großteil der Verkabelung mit Strom-, Daten- und Audiokabeln verlegt.
Es gibt noch viel zu tun, insbesondere in der bürokratischen Hälfte des Projekts, jagt eine schwerfällige Angelegenheit die nächste.
Hierüber informieren wir zu gegebener Zeit gesondert.
Aber es bleibt zu sagen, dass über 80% aller Arbeiten durch die Eigenleistung unserer tatkräftigen und engagierten Vereinsmitglieder vollbracht worden sind.

Um einen Einblick in die bisher geeisteten Arbeiten zu bekommen, haben wir Euch die bisherigen Impressionen in einer Galerie zusammengestellt.

Auch wenn es viele Bilder sind, nehmt euch die Zeit und seht sie euch an. Die Leute die unermüdlich am Stand harte Arbeit verrichten haben das verdient.

Klickt hier, um zur Galerie zu gelangen.

Darauf können wir unendlich stolz sein.

 

Gelesen 615 mal Letzte Änderung am Sonntag, 14 Februar 2021 20:47